Krafttier

Dein Krafttier

Jeder Mensch hat ein bez. sogar mehrere Krafttiere. Sie können je nach Lebenssituation und Aufgabe wechseln. Krafttiere, sind die visuellen Darstellung eines Spirits zu deiner Unterstützung

Sie stehen unserem spirituelles Selbst mit ihrem Rat und ihrer Kraft zur Seite, der Ausdruck „Schutzgeist“ beschreibt sie ebenfalls sehr gut.

 

Bestimmt gibt es ein Tier das du als dein Lieblingstier bezeichnen würdest oder du wirst  vielleicht von Anderen mit diesem Tier verglichen. Vielleicht ist es das, vielleicht aber zur Zeit auch ein ganz anderes.

Ein Krafttier kann jede Gestalt annehmen. Von der Ameise bis zum Elefanten. Lass dich nicht von deinen Vorstellungen, z.B. Krafttiere müssen Indianische sein und Wünschen  begrenzen. Sei offen für das was kommt.

Du kannst dir dein Krafttier von einem Schamanen holen lassen (siehe*), oder – was nicht einfacher aber besser ist – dich selbst auf die Suche begeben.

 

Lass dich von einem erfahrenen Schamanen führen. Vertrauen dich ihm für eine schamanische Reise an in die Untere Welt an. (siehe Info Anderwelten)

 

Lass dich vom Rhythmus der Trommeln tragen.

Atmet ruhig, tief und gleichmäßig ein bis du dich total entspannt fühlst.

Lass deine Gedanken – wie Wolken am Himmel – fort ziehen.

Beginne an dem Ort an dem du dich befindest.  Und bewege dich von dort aus zu dem Einstieg in die Unterwelt. Es kann – ganz klassisch – ein Baum sein. An dessen Wurzelwerk du dich nach unten gleiten lässt. Es kann ein Mauseloch sein oder ein dir bekannter Höhleneingang. Es kann auch die Treppe zu deinem Keller sein oder ein U-Bahnschacht. Schau dich in der Unterwelt genau um.

Die Tiere werden auf dich zukommen. Vorsichtig oder frech. Ängstlich oder schlau.

Geh auf sie zu und sprich im ihnen, wenn dir danach ist oder bleibe einfach stehen und warte ab, was geschieht.

Siehst du ein Tier, beobachte es genau. Bist du dir nicht sicher, dann fragt es, es wird dir eine Antwort geben. In Worten oder Taten, sich dir ab oder zuwenden.

Falls es beim ersten mal keines siehst oder dir jedes Tier  ausweicht, verzage nicht. Dann begib dich zu einer anderen Zeit nochmals auf die Reise, vielleicht will das Krafttier sich nur deiner Absichten sicher sein. Es wird dir mit jedem Besuch leichter fallen Kontakt aufzunehmen.

Be-Geistert Leben. Der Weg zum Schamanen in Dir!

Facebook
%d Bloggern gefällt das: