Archiv der Kategorie: Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Vorankündigung: Paul Moore

Im nächsten Halbjahr kommt Paul Moore wieder zu uns

Mit einem praktischen neuen Workshop und natürlich jede Menge Zeit für Einzeltermine.

17-11-10 – 14 Espelkamp[1252]

 

Sonne satt …

.. auf der Hausmesse von Lichtblick 09 in Hille.  Seit drei Jahren organisiert Syliva Bollmeier auf ihrem wundervollen Grundstück mitten im Grünen, eine Hausmesse mit vielen interessanten Angeboten.

Dieses Jahr waren wir mit unserem schamanischen Angebot dabei.

Unser Kuppelzelt bietet sich hierfür als stilechter Messestand an. Nein, es ist kein klassisches Indianer Tippi, wir sind ja auch keine Indianer. Es ist ein sogenanntes Panthon Kuppelzelt, das reichlich Platz für eine Gruppe von bis zu 16 Leuten bietet.
Hausmesse Zelt_9613

Hausmesse Zelt innen_9660

Hausmesse Wolf _9760 Hausmesse Zelt If_9765

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trommelklänge und Wohlgeruch haben so manchen Besucher in unser Zelt gelockt.

Wie schnell verschiedene Räucherstoffe, die  Wahrnehmung und Hausmesse Räuchern_9584Stimmung beeinflussen können, konnten die Neugierigen die sich in Zelt getaut haben, schnell selbst erkennen.  Was ist der Unterschied zwischen dem als Reinigungskraut bekanntem indianischem Salbei und viel kräftigerem  einheimischen Beifuss oder zwischen orientalischem Weihrauch und  der Kraft des Waldes, dem Fichtenharz.
Hausmesse Elfe_9630

Naturgeister waren natürlich auch dabei. Das Angebunden sein (Reconnection) an die Natur ist ein großes Thema im Schamanismus.  In unserer Modernen Gesellschaft entfremden wir uns immer mehr davon. Wir leben quasi in einer künstlichen Welt, ohne die intensive Wahrnehmung, zu der wir eigentlich fähig sind.
Hausmesse Wolf_9851 Natürlich hat Wolfgang die Zeit auch für einen Rundgang  im Labyrinth genutzt.  Eine wunderschöne Erfahrung und sehr zu empfehlen.

Um Kreise ging es auch bei der Medizinrad Arbeit. Vor dem Zelt hatten wir einen kleinen Medizinkreis gelegt.

So eine Messe ist Hausmesse Medizin_9605nicht der passende Ort um wirklich intensiv und persönlich zu arbeiten. Aber  wer wollte, konnte hier einen kleinen Einblick in die Medizinrad Arbeit erlangen, genauer gesagt selbst erfahren.

Wo stehe ich im Leben, was ist meine Blockade und was ist die „Medizin“ die Lösung, damit ich in meine innere Mitte gelangen kann.

Schamanismus ist Erfahrungssache. Wir arbeiten zwar ähnlich wie Channel-Medien mit unseren Spirits zusammen und können jedem seine Botschaften überbringen. Aber viel lieber bringen wir den Menschen das „Reisen“ (Seelenreisen) selbst bei und lassen sie ihren Antworten im Kontakt mit dem persönlichen Krafttier erspüren.

Wieder zurück aus dem Wunderland

Letztes Wochenenden haben wir uns in anderen Welten rumgetrieben 😉 Auf einem Goafestival in Stemwede. Dort sind wir seit fünf Jahren das Waldfrieden-Schamanenteam und  es war auch dieses Jahr – trotz eines blöden Zwischenfalls   –  war es wieder wonderschön 😉  Wieder zurück aus dem Wunderland weiterlesen

Das Wort – Magie und Macht

Ohne Worte hätte das Wochenende nicht stattgefunden.

Es war auch für uns, als Veranstalter und Dozenten interessant  das Wort von verschiedenen Seiten zu betrachten und kennen zu lernen. Das Wort – Magie und Macht weiterlesen

Waldhealing – Festival 2016

Auch in diesem Jahr war es wieder wunderschön, das – noch – kleine Wald Healing Festival in Stemwede. Doch es wächst stetig … Waldhealing – Festival 2016 weiterlesen

4 Speichen Heilungszeremonie – Terminverschiebung

Achtung: Das Heilungswochenende verschieb sich um 4 Wochen.
von Juni auf den22 bis 24. Juli 2016
4 Speichen Heilungszeremonie – Terminverschiebung weiterlesen

Trommelgruppe am Dienstag

Am kommenden Dienstag findet die

Trommelgruppe in unserem Kuppelzelt

auf dem Gelände des Waldfriedens in Stemwede statt.

Wie üblich ab 19.30 Uhr11863382_436488029873809_2729538554191382199_n

Bitte bis Montag Abend anmelden, die Gruppe findet ab 3 Teilnehmern statt.

Floorwärts .. ins Wochenende

Hai in den Mai – das erste Goa Festival des Jahres im Waldfrieden in Stemwede/Wehdem.

Seid ein paar Jahren sind wir auf der Healing Area dabei und bieten Schnupperstunden im schamanischen Reisen und eine Räucherzeremonie an.

Alle neun Events, die wir an den drei Tagen angeboten haben, waren ausgebucht, was uns sehr gefreut hat.

Selten treffen wir auf so offene neugierige junge Menschen, die Spiritualität nicht nur durchdenken sondern auch erleben wollen.

Es war eine wunderschöne Zeit … irgendwie zeitlos, da man dort ganz im Moment leben kann, von einem Augenblick zum nächsten. Ich hab das Gefühl das wir viel länger dort waren, als nur vier Tage. Das scheint wohl das „Alice im Wunderland“ Syndrom zu sein

Die Aufgabe des Schamanen ist es für seinen Stamm, seine Familie da zu sein. In diesem Fall sind es die große Wald-Family … 😉

Am Anfang des Festival und auch in jeder Pause auf den Dancefloors geht Wolfgang über den Platz und bittet die guten Geister dabei zu sein und alles negative rauszuhalten.

In der ersten Runde geht er mit der Trommel herum und läd sie ein, in der zweiten Runde wird geräuchert um den Platz zu klären.  Für die Räucherung nutzen wir ganz einfach Fichtenharz aus dem Wald. Es bringt die schönste Waldenergie hinzu.

Die Menge an Menschen lässt durch das intensive Tanzen ziemlich viel emotionale Energie auf dem Platz.  Der umgebende Wald kann zwar viel abfangen (gerade das macht die Location aus und unterscheidet sie von anderen) Danach zieht er mit seinem Stab das Waldfrieden W in jede Tanzfläche und einen Schutzkreis drum rum.

Es ist spannend das Opening zu erleben, wenn die ersten Beats über die Main klingen und die Menschenmenge sich rythmisch in Bewegung setzt …. gänsehaut       Floorwärts…..

 

 

Goa Schamane

Seid einigen Jahren sind wir regelmäßig auf den großen Festivals im Waldfrieden, http://wald-frieden.de/ einer für Insider bekannten Goa-Location. Das mit seinem Frühlingsfestival „Hai in den Mai“ und der im Sommer stattfindenden „Wonderland“ über die Grenzen von Deutschland hinaus bekannt ist.

Hai-in-den-Mai-2015-interstellar-55Wir sind dazu gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Aber da es quasi bei uns vor der Haustüre liegt, ist es uns immer wieder eine Ehre und eine Freude dabei zu sein. Und am Beginn  den Dancefloor zu clearen  und den Spirit einzuladen.

Die Goa-Festival Besucher sind ganz besondere Menschen. Bunt , schrill, offen ….   Lebensfreude pur.  Und weitaus spiritueller als so mancher Esoteriker. Hier wird Bewusstseinserweiterung gelebt und das nicht nur mit Hilfe von bewustseinserweiterenden Substanzen, sondern durch eine besondere Lebenseinstellung.

Auf keinem Festival sieht man so viele junge Leute die ökologisch denken, naturverbunden, friedlich und freundlich sind wie hier.
Es geht um Autausch und gemeinsames Miteinander um ein Gefühl der Freiheit und Verbundenheit.  Eine Familie ….  die auf Mutter Erde feiert. Getanzt wird mit nackten Füssen auf nacktem Boden zu   tranceerzeugenden Rhythmen und Lightshows. Fast würde ich sagen, es ist die Moderne Form des Sonnentanzes der Indianer – wenn sie denn alle wüssten was sie tun 😉

Schaut euch mal auf der Internetseite das Video  an. Im letzten Drittel erzählen wir ein bisschen  vom Zusammenhang von Techo und Schamanismus.

Also auch dieses Jahr,  sind wir beim Hai in den Mai vom 05. bis zum 08. Mai  mit unserem Zelt auf der Healing Area wieder dabei.

Iffi Zelt
11863382_436488029873809_2729538554191382199_n

Urlaub

Zwischen dem 06.04 bis zum 13.04.2016 sind leider keine Termine möglich und die Abendkurse   und der Stammtisch fallen aus. Unsere Praxis ist ein paar Tage geschlossen.  Wir sind im Urlaub.