Archiv der Kategorie: Schamanische Heilweise

Alles was Schamanen so an heilsame Methoden für Körper, Geist und Seele zu bieten haben

Ahnen Ritual

Während einer Reise bekam ich von meinen Spirits ein Ritual für die Arbeit mit Ahnen geschenkt.
Ich war gerade auf der Suche nach Informationen über meinen Vorfahren. Und wollte einen Stammbaum erstellen. Das ist im Internet ja gerade in. Aber mehr als drei Generationen kam ich nicht weiter. Und gerade die Linie meines Vaters oder auch die Männer meiner Großmütter waren für mich unbekannt. Mein begleitender Geistführer sagte damals; Mach es dir nicht so kompliziert. Du kannst zu allen Ahnen gehen und sie selbst fragen. Ahnen Ritual weiterlesen

Schamanische Medizin

Unter Medizin verstehen wir im schamanischen Sinne mehr als das was uns die klassisches anerkannte Medizin bietet. Viel mehr …

Schamanische Medizin weiterlesen

Nachtrag zum Heilkreis

Was geht da ab ???  werden sich bestimmt einige bei unserem Heilkreis auf der Wald Healing gefragt haben.
Die Teilnehmer geraten teilweise völlig außer sich und fangen an zu zittern, zu weinen oder zu schreien.

Keine Angst, wir wissen was wir tun. Dieses ist ein Phänomen das in der Psychologie als Katharsis bezeichnet wird. Nachtrag zum Heilkreis weiterlesen

Fotos von der Waldhealing

Hier findet ihr ein paar seltene Fotos von uns bei der Arbeit…

Da ich nicht gleichzeitig trommeln und fotografieren kann, 😉 gibt´s Die sehr selten . Herzlichen Dank an Jewgeni. Fotos von der Waldhealing weiterlesen

4 Speichen Heilungszeremonie – Terminverschiebung

Achtung: Das Heilungswochenende verschieb sich um 4 Wochen.
von Juni auf den22 bis 24. Juli 2016
4 Speichen Heilungszeremonie – Terminverschiebung weiterlesen

Der Spirit in der Heilung

Spirit (engl. Geist)  liegt in der Luft.  Der Begriff Spiritualität (von lat. Spiritus „Geist, Hauch“ ) ist ein Modewort unserer Zeit.  Doch was ist Spiritualität eigentlich?

Ist es eine Form von Verschrobenheit, wenn jemand mit seinem  verstorbenen Angehörigen spricht an  Außerirdische glaubt, einem Leben nach dem Tod oder der in der Kirche mit Gott und den Engel redet?

Unter Spiritualität versteht ein jeder was anders und viele überhaupt nichts.  Wenn ich mich als spirituelle Lebensberaterin vorstelle,  bekomme ich erstmals unverständliche Blicke. Und vielleicht traut sich der eine oder andere mal zu fragen.

„Was ist das eigentlich?“ Der Spirit in der Heilung weiterlesen

Besetzung

Wenn Menschen mit der spirituellen Welt in Kontakt kommen und dabei den Boden unter den Füssen verlieren, sich plötzlich merkwürdig anders verhalten, ist der Verdacht einer Besetzung nicht weit.

Doch was ist eine Besetzung eigentlich? Besetzung weiterlesen

in deinen Schuhe gehen ..

„Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gegangen bist“  sagt eine „Indianische“ Lebensweisheit

In deinen Schuhen gehen, das Leiden übernehmen … ist auch eine besondere Form der schamanischen Arbeit, die man auch Medizin Walk nennen könnte, obwohl das völlig unterschiedliche Hintergrund hat. (Als Medizin Walk wird eine kurze Visionssuche bezeichnet) in deinen Schuhe gehen .. weiterlesen

Seelenrückholung

Im schamanischen Kontext hören wir oft von Seelenverlust und Seelenrückholung. Und viele fragen dann: Was hat es damit auf sich? Kann ein Mensch seelenlos sein? Eine Art Zombie? Seelenrückholung weiterlesen

Sternenschamanin

Durch eine Bekannte habe ich den Hinweis auf den Begriff Sternenschamanin bekommen.

Das ganze Channeling von Celia Fenn in der Übersetzung von Zarah Zyankali (was für ein Nick, irgendwie klingt es … komisch, sich nach einem Gift zu benennen. Es gibt keinen Hinweis wer im Realen dahinter steckt) Erdenmeisterschaft und das finden eures Erdenteams fand ich nicht sehr spannend. Es war nix neues, wenn man den ganzen Text zusammenstreicht …. Außer der üblichen Aufstiegs und Veränderungsandeutungen für die Menschen der Erde und den Hinweis sich mit seines Neundimensionalen Wesens bewusst zu werden und sich als Bürger der Galaxis der Goldenen Rose frei zwischen den Ebenen zu bewegen.

Ah,ja ..

Aber der Name Sternenschamanin hat mich irgendwie angetriggert. Hübsches Wort was beides verbindet, was ich verbinde…. Die Sterne und die Erde. Schamanen sind Erdheiler, sie arbeiten mit den Energien die uns Mutter Erde zur Verfügung stellt. In Form von Steinen, Pflanzen, Tieren … dreidimensionale Formen halt. Aber das ist eben die Erddimension.

Ich arbeite gerne mit schamanischen Techniken. Ich empfinde es für die Arbeit hier auf der Erde als sehr hilfreich und einfach. Alles wurde uns gegeben um hier für uns zu sorgen.

Klar gibt es mehr, auch das ist mir durchaus bewusst. Ich weiß über das was darüber hinaus existiert und bin auch in der Lage Informationen und Energien abzurufen. Aber wir sind halt im Moment hier und jetzt und sollten unsere Aufgaben hier und jetzt bewältigen.
Schaut euch doch um, die Menschen der Erde leiden unter vielen verschieden Problemen. Sie haben sich von der Erde entfernt, sich von der Mutter abgewandt. Sie nutzen sie aus und misshandeln sie. Das kann nicht gut gehen.

Schaut euch um, ist euer Nachbar glücklich und zufrieden mit seinem Leben?

Hier hilft es nicht, von Aufstieg zu reden und Channelings zu verteilen, sondern hier ist Arbeit an der Basis gefragt. Damit die Menschen sich wieder mit dem Leben verbunden fühlen und glücklich werden können …. Dann und nur dann, kann die Energie sich anheben …. Und das wird noch lange lange dauern ….

aber bis dahin kann ich mich ja mit dem Begriff der Sternenschamanin anfreunden 😉