Schamanisch-energetische Behandlung

Der Rücken tut weh, der Kopf brummt, der Magen krampft, die Muskeln streiken … Unser Körper ist ein kraftvolles Wesen, wenn wir mit ihm  umzugehen wissen und seine Sprache verstehen.

 Etwas schlägt uns auf den Magen … sitzt uns im Nacken … raubt uns den Atem. Der Schreck fährt uns in die Glieder …. Zwingt uns in die Knie….

Psychosomatik nennen es die Mediziner von heute und behandeln auf ihre Weise.
Körpersprache/Organsprache nennen es die alten Weisen und haben so ihre Methoden dafür:

„ Zeig mir wie du gehst und stehst? Wo der Schmerz sitzt
und wie er sich anfühlt?“

Mit sanften Berührungen, Trommel, Rassel und Räucherungen, sorgt der Schamanisch Praktizierende für  Entfernung von störenden Energien, Aufbau von Eigenenergie und hinzufügen von neuer Kraft und bringt damit deinen Körper wieder ins Gleichgewicht.

Schamanische Körperarbeit lockert Verspannungen, verbessert die Beweglichkeit, fördert die Verdauung, löst emotionale Spannungen ….

Ohrenkerzen,  Moxa,  Massage mit Aromaöl,  energetische Begradigung, Heilgebete, Klangmassage, … vieles was wir als einzelne Methoden kennen fließen hierbei ganzheitlich in eine schamanisch-energetische Behandlung ein.

Dauer mit Vorgespräch und Nachruhe ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Kosten: 60.- Euro

Dein schamanischer Heiler ist  ausgebildeter Physiotherapeut, hört auf seine Spirits und weiß genau was er tut und was er nicht tun darf.

Hinweis: Eine schamanische Heilungszeremonie ersetzt nicht die Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker,  kann aber zusätzlich  zur Steigerung der Selbstheilungskräfte oder nur zum Wohlfühlen(Wellness) eingesetzt werden.

Be-Geistert Leben. Der Weg zum Schamanen in Dir!

Facebook
%d Bloggern gefällt das: