Sommersonnenwende

Wir haben Hochsommer, heute ist es sommerlich heiß und soll auch die nächsten Tage noch so sein. Und doch stehen wir vor der Wende, der Sommersonnenwende. Ab morgen werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger.
In den nordischen Ländern, allen voran Schwede oder im Baltikum geht die Sonne heute Nacht kaum unter. Es sind die sogenannten weißen Nächte.

Einige kennen diese Zeit auch als Johannistag. Wir feiern Litha. Der heidnische Jahreskreis macht uns den Wandel bewusst.

Heute haben wir Schamanische Trommelgruppe und werden ein wenig damit feiern. Der Sonnenkönig glänzt heute noch mal in aller Pracht. Zeit ihn zu ehren und ihm mit einem Freudenfeuer zu danken. Wir bringen ihm Rauchopfer und kleine Sträuße von Sommerblumen. Um uns herum wachsen jede Menge Kräuter die ich kurz erklären werde.  Und dann werden wir ein wenig Essen, Trinken und das Leben feiern.

Kommentar verfassen