Schamanische Medizin

Unter Medizin verstehen wir im schamanischen Sinne mehr als das was uns die klassisches anerkannte Medizin bietet. Viel mehr …

Medizin ist alles was den Menschen wieder ins Gleichgewicht bringt, in Harmonie. Das kann alles mögliche sein.  Mutter Natur (oder Gott Vater) hat uns Raum und Mittel an die Hand gegeben unsere Selbstheilung zu stärken. Die meisten denken hier jetzt an irgendwelche Kräuter und Tees. Stimmt, das auch ….

„Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“ oder sagen wir besser „für alles“ und wir können sie vielfältig nutzen. Als Tees, Auflagen, Waschungen, Räucherungen, Essenzen usw.

Doch schamanische Medizin besteht nicht nur aus Kräutertee oder ähnliches. Auch alles was der Mensch tut, kann eine Medizin für ihn sein. Alles womit er sich umgibt, kann harmonisierend oder störend wirken.

Hier spielt der Mensch, sein Problem und die Ursache eine große Rolle. Es gibt keine genormte Medizin, sondern nur individuelle Möglichkeiten.   Alles ist möglich ..

Bis du unruhig und kannst nicht schlafen, kommt es darauf an was die Unruhe auslöst, die Medizin kann sowohl Feuer wie auch Wasser oder Erde sein … je nach Ursache bekommst du die Antwort abends spazieren zu gehen, oder in die Badewanne oder dir eine Heizdecke zu nehmen.

Das klingt zu einfach? … es ist einfach. Bei vielen Störungen im Befinden gibt es wirklich simple Lösungen. Allerdings fällt es trotzdem vielen Menschen nicht leicht, diese Methoden auch für längere Zeit durch zu ziehen. Vielen wünschen sich heutzutage eine Pille, die jedes Problem sofort löst.  Wir haben keine Zeit mehr gesund zu werden. Sobald wir krank werden, versuchen wir sofort die Symptome zu unterdrücken, anstatt uns auf sie einzulassen.  Manchmal ist „krank sein“, auch eine Lösung!

 

Kommentar verfassen