Nachtrag zum Heilkreis

Was geht da ab ???  werden sich bestimmt einige bei unserem Heilkreis auf der Wald Healing gefragt haben.
Die Teilnehmer geraten teilweise völlig außer sich und fangen an zu zittern, zu weinen oder zu schreien.

Keine Angst, wir wissen was wir tun. Dieses ist ein Phänomen das in der Psychologie als Katharsis bezeichnet wird.

Kathartische Reaktionen sind beispielsweise innerhalb des Psychodramas und der systemischen Familienaufstellung nicht selten. Sie wissen zwar meist nicht was sie tun, aber bei einer Systemischen Aufstellung wird auch ein heiliges Feld betreten, wie es auch im Heilkreis ganz bewusst erschaffen wird.
Im Heilkreis wird dieses Feld durch die Energie der Anwesenden, aber auch der herbeigerufenen Kräfte, die durch den Kreis und die Trommler gehalten werden, um ein vielfaches verstärkt.
Hier wird eine sogenannte emotionale Tiefungen angeregt, die von einer nur intellektuellen Reflexion der Gefühle über einen minimalen emotionalen Ausdruck bis zu unwillkürliche nicht kontrollierbare Körperreaktionen (Schluchzen, Schütteln, Schreien) führen kann. Alle Primärgefühle wie Trauer, Schmerz, Wut, Ekel, auch Liebe, Freude, Lust und Dankbarkeit können sehr intensiv auftreten.
Schamanisch gesehen erleben wir hierbei Seelenschmerz (Traumata), abgespaltene Teile, aber auch Formen von negativen Verbindungen und Besetzungen, die dadurch aktiviert und ausagiert werden.

Der Schamane im Kreis muss diese recht schnell erkennen – was ihm durch die Verbindung mit seinem Spirit nicht schwer fällt und dementsprechend reagieren und Energien trennen, einfangen, zuführen, halten, schützen und aktivieren. 

Das ist eine sehr anspruchsvolle Arbeit, die nur nach langjähriger Erfahrung und mit guter Verbindung zu seinem Geistführer möglich ist. Für dieses Methode ruft der Schamane seinen Spirit in sich (Invokation/temporäre Besetzung), stellt ihm quasi den menschlichen Körper zum Agieren zur Verfügung.

Geistige und Menschliche Welt verschwimmen in diesem Kreis. Alles ist greifbar und möglich.Innerhalb recht kurzer Zeit können so die verschiedensten Themen gelöst werden.

Für den Verstand – und die moderne verstandesgesteuerte Psychologie und Medizin – meistens unbegreiflich.

Ein Gedanke zu „Nachtrag zum Heilkreis“

  1. Ich fand die Arbeit mit euch allen einfach großartig und toll. Trommeln, bis das Zelt abhebt. Ja, so mag ich es 🙂 🙂 . Ich freue mich, wenn ich in 2018 wieder mit euch beim Waldhealing dabei sein darf.
    Ganz liebe umarmende Grüße an euch alle von Sabine

Kommentar verfassen