Heilkreis

ein schamanischer Heilkreis ist ein schamanischer Heilkreis.

Trotz Wolfgangs Überlegung in diesem öffentlichen Kreis nur ein wenig schamanische Energiearbeit zu machen, hatten die Spirits etwas anders im Sinn, nämlich das was es sein sollte. Ein aktiver Kreis in dem die Energie der anwesenden Menschen sich zu einem heilenden Feld potenziert, in dem auch tiefgreifende Veränderungen stattfinden können.

Wir hatten das kleine Segel direkt am See zugewiesen bekommen und es fing auch noch an zu regnen, so das wir keinen großen Kreis mit 40 bis 50 Teilnehmern, wie im letzten Jahr hatten. Das war aber auch gut so, dann auch der Kleine mit ca. 20  hatte es in sich.

Die Energie im Kreis baute sich sehr rasch auf und nach kurzer Zeit begannen bei den ersten die Prozesse.  Heftige Prozesse, die vielleicht einige Anwesende am Anfang etwas verstört haben, die solch eine Arbeit nicht gewohnt sind.  Da empfehle ich Cubys  Film „Unterwegs in die nächste Dimension“ dort wird am Ende eine Heilkreisarbeit mit der Schamanin Hiha Park gezeigt. So ähnlich geht es auch bei uns ab. In diesen Kreisen kann nichts passieren, da die Spirits und die umgebenden Schamanen einen Schutz aufbauen. Selbst Kinder waren anwesend, die von Natur aus einen intakten energetischen Schutz haben.

Energien und Blockaden lösten sich, bei manchen still und zitternd, bei anderen laut schreiend oder weinend. Die Schamanisch Praktizierenden im Kreis, fingen die Menschen auf, entfernen Energien, beruhigen die Seelen, die sich durch diesen Prozess tragen lassen.

Besonders verbinden und berührend war es als Wolfgang zum Ausgleich ein Mantra anstimmte und alle im Kreis begannen mit zu singen.  Es baute sich eine wunderschöne kraftvolle heilsame Energie auf, die der Teilnehmerin in der Mitte aber auch allen anderen zu Gute kam. Man könnte förmlich spüren, wie die Herzen aufgingen und sich die Menschen im Kreis verbanden.

Ein Gedanke zu „Heilkreis“

  1. Die Iffi hat es hier recht gut beschrieben. Selber bekomme ich bei dieser Heilarbeit zumeist weniger mit, da ich mich zumeist “neben mir“ stehe oder “von oben“ zusehe. Ein schamanisch Praktizierender lässt eben seine Verbündeten arbeiten. 😉

Kommentar verfassen