Trommelabend

Unser Trommelabend, an dem bekanntlich nicht nur getrommelt wird, sondern er dient dem üben von schamanischen Reisen teilt sich ab jetzt wieder auf.

In einen  Schamanischen Abend, jeden 2.Dienstag im Monat. (den 1. und den 3.) und einem Schamanischen Arbeitskreis (der 2. Donnerstag im Monat)

Der Schamanische Abend ist für jederman/frau offen, der sich für das schamanische Reisen und Arbeiten interessiert. Er dient zum Üben der Schamanischen Trommelreise. Wir trommeln live und lassen uns dadurch in den Bewusstseinszustand der schamanischen Reise führen. Es sind immer einige schamanisch Praktizierende dabei. Wer möchte darf auch mittrommeln, diverse Leihtrommeln sind vorhanden.

Auf diesen schamanischen Reisen bekommst du Infos und Hilfe von deinen Krafttieren.  Wenn du  noch nicht alleine reisen kannst, kannst du auch die Hilfe der anderen schamanisch Praktizierenden erbitten und ihnen einen „Auftrag“ erteilen für dich Informationen aus der Anderwelt zu holen.

Der Schamanische Arbeitskreis ist eine geschlossene Gruppe in der schamanisch Praktizierende mit und füreinander arbeiten. Neben der klassischen Reisen, die wir an jedem Abend machen, finden hier auch andere Techniken, wie Clearing oder die Seelenrückholung oder was auch immer ansteht, ihren Platz.

Bitte melde dich vorher an. Die Gruppen finden jeweils ab 3 Teilnehmern statt. Ausfälle stehen im Kalender.

 

Kommentar verfassen