Abschluss Wochenende Jahrgang 13

und wieder haben wir eine Ausbildungsgruppe verabschiedet.  Am Wochenende war der 13 Jahrgang dran.  Drei Jahre lang durften wir sie begleiten und ihnen die Grundlagen des Schamanisierens und noch einiges mehr vermitteln.

Es war ein völlig chaotisches Wochenende. Aber so kanns eben kommen wenn man sich von den Spirits leiten lässt.  Irgendwie lief alles anders als geplant.  Wie sagte mein Spirit: Oben ist unten .. dreh es um, dann ist es wieder richtig.

Etwas beenden und Abschiednehmen ist nie leicht.  Es ist wie wenn Kinder aus dem Haus gehen ….irgendwie ist man stolz das sie auf eigenen Beinen stehen und man hofft das man ihnen alles mitgegeben hat, damit sie im schamanischen Alltag damit klar kommen.

Anderseits weiß man genau, das man sie nicht mehr so oft sehen wird, und sie sind einem im Laufe der drei Jahre doch ganz schön ans Herz gewachsen.

24 Wochenenden haben wir miteinander gelernt und gelacht und auch manche schwierige Situation miteinander geklärt.  Dieser 13.er Jahrgang war schon eine besondere Gruppe, die eine wundervolle Verbindung zueinander hatte und hat.

Auf Wiedersehen! (spätestens beim Schamaneschul Treffen im September)Web Gruppe Rahmen_5893

Kommentar verfassen