in deinen Schuhe gehen ..

„Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gegangen bist“  sagt eine „Indianische“ Lebensweisheit

In deinen Schuhen gehen, das Leiden übernehmen … ist auch eine besondere Form der schamanischen Arbeit, die man auch Medizin Walk nennen könnte, obwohl das völlig unterschiedliche Hintergrund hat. (Als Medizin Walk wird eine kurze Visionssuche bezeichnet)

Bein unserer Form geht es um eine Übernahme der Energie der jeweiligen Situation unter die ein Klient leidet. Hier kommen Formen des modernen Familienaufstellung zum Tragen.

Wir schlüpfen in die Rolle des Klienten und übernehmen sein Leiden und suchen nach Lösungsmöglichkeiten in dieser Situation. Wir gehen quasi in seinen Schuhen. In diesem Fall nehmen bitten wir den Klienten ein altes Kleidungsstück mitzubbringen, das die Energie des Klienten trägt.
Wir spüren uns hinein und schauen wie er sich fühlt und was wir tun können um die Probleme zu lösen.
Falls es um eine körperliche Krankheit handelt, lassen wir die ganze Energie vom Klienten in das Kleidungstück tanzen, und nehmen es ihm dann ab, um es zu verbrennen. Dabei bitten wir die Spirits uns zu schützen und durch ihre Begleitung zu helfen.

Einzeltermine, Tagesseminar oder im Rahmen der „Vier Speichen – Heilungszeremonie“

Kommentar verfassen