Bridgid, die Helle

Göttin strahlend_6005Der Name Bridget /Brigid bedeutet die Erhabene und wird von bright hergeleitet, was soviel wie hell oder strahlend bedeutet.

Es ist der Name einer Göttin in der keltisch-irischen Mythologie.

Die ersten warmen Sonnenstrahlen des nahenden Frühlings sind die inspirierenden Strahlen der jungfräulichen Göttin.  Ihr Feiertag ist Imbolc, (in the Belly) das von der Nacht vom 1. auf den 2. Februar gefeiert wird. Es ist ein altes irisches Frühlingsfest, das die Fruchtbarkeit von Mutter Erde ehrt. Die ersten Schafe sind trächtig und werden bald neues Leben auf die Erde bringen.

Sie ist eine Personifizierung des neuen Lichtes, der Sonne, des Feuers. Und damit auch Göttin der Schmiede und Dichter. Mit Worten schmieden, ist nicht nur eine Redensart. So wird sie oft in dreifacher Gestalt verehrt, weshalb manchmal von den „drei Brigids“ die Rede ist.

Ihr Heiligtum war in Kildare (Irland), wo ihr heiliges Feuer gehütet wurde. An dieser Stelle steht heutzutage ein Kloster in dem immer noch ein heiliges Licht brennt.

Die Lichterprozessionen und Kräuterweihe der christlichen Mariä Lichtmess Feier gehen ursprünglich auf den Glauben an die alte Göttin zurück. Wobei Mariä Lichtmess ein Reinigungsfest ist, 40 Tage nach der Geburt eines Sohnes wurde eine Frau wieder „rein“ und das Kind wurde im Tempel mit einem Ritual der Gemeinde vorgestellt.
Es ist auch der Tag an dem die Weihnachtszeit endet und das Arbeitsjahr der Bauern wieder beginnt. Die im Winter gezogenen Kerzen werden an diesem Tag für das kommende Jahr geweiht, Licht – messe = Kerzenweihe. Es ist das Licht der Welt, das sich die Gläubigen in ihr Haus holen können.
Ebenso ist es ein sogenannter Lostag, je nach Wetter gelten die alten Bauerregeln für das folgende Jahr. „Wenns an Lichtmess stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit; ist es aber klar und hell, kommt der Lenz wohl nicht so schnell.“

 

Kerzenweihen und Orakel ….  So weit sind die katholischen Bräuche also gar nicht von alten Riten entfernt.

Kommentar verfassen