FSS – Fondation for schamanic studies

Wenn man sich mit Schamanismus beschäftigt kommt man an der  FondaMainLogo_detion for schamanic studies

nicht vorbei. Die von Michael Harner gegründete Gesellschaft versucht sich dem Schmanismus von der Wissenschaftlichen Seite zu nähern, aber gleichzeitig Schamanismus erfahrbar zu machen.

1964 von seinen Feldstudien am Oberen Amazonas zurückgekehrt, entwickelte Michael Harner seine eigene Praxis des Schamanismus und des schamanischen Heilens in den USA.

1987 hat er  die Foundation for Shamanic Studies (FSS) gegründet. Die Foundation ist eine nicht gewinnorientierte Vereinigung mit dem Zweck der weltweiten Erhaltung des schamanischen Wissens, dessen Erforschung und Weitergabe.

Durch Siegfried Kätsch – Fakutlätsmitglied und Ausbilder der FSS- hatten wir durch einige Kurse Einblick in den Core-Schamismus.
http://www.shamanicstudies.net/Schamanismus

Kommentar verfassen