Willkommen

bei Be-geistert leben“  

Seit Menschen auf diesem Planeten wandeln, gab es immer Menschen, die „anders“ und  irgendwie „verrückt in ihrer Weltsicht“ waren.  Diese hatten eine andere Wahrnehmung, eine andere Wirklichkeit.

Sie sahen oft „hinter die Schleier“, redeten und verhandelten mit Wesen, die sich der normalen Wahrnehmung entzogen. Und sie „wirkten“, für sich, für die Familie, für den Stamm, für das Land.  Sei es, um Nahrung aufzustöbern, zu Heilen, in Notsituationen zu helfen und um den Beistand der Geister zu gewährleisten.

Wir nennen sie „Schamanen“ und es gibt sie in jeder Kultur, auch in der unseren. Auch wenn wir keinen  – oder nur wenig –  authentischen Bezug mehr zu unseren Wurzeln haben, können wir hier, in Europa, schamanisch arbeiten. Naturspiritualität lässt sich kulturell nicht begrenzen.  Wolfgang-1296-576x1024

Die Inhalte und die Form haben sich im Laufe der Zeiten geändert, aber die  Basis ist immer gleich geblieben. Es baut immer auf den gleichen Grundlagen auf. Dem Wissen das es mehr gibt, als die weltliche Sicht- Dem Kontakt zur Geistigen Welt und deren Unterstützung bei allen Belangen des Lebens.

Heutzutage wohnen wir nicht mehr im Tippi und es ist es nicht mehr die Suche nach dem Wild, sondern eher den nächsten Job, dem neuen Haus oder der weiteren Entwickelung.

Schamanische Praktiken geben Hilfestellung und Antworten auf alle Fragen des Lebens. Die Aufgabe des Schamanen war und ist, die Vermittlung zwischen allem Lebenden und das Erhalten der Harmonie im großen Ganzen.

Neben allen Formen der Schamanischen Arbeit in Einzelterminen und Gruppen zum Kennenlernen, bieten wir auch, seid fast 10 Jahren, eine umfassende Ausbildung in schamanischen Techniken an.

Herzensgruß

Wolfgang „Eliphaz“  & Ingrid „Iffi“ 

 

Der Weg zum Schamanen in Dir!

Facebook
%d Bloggern gefällt das: